Imkereifachhandel Fa. Jesse

10119 Berlin, Torstr. 18 Tel. 030 / 2477284 oder mobil 0172 / 5460192

www.imkereifachhandel-berlin.de

info@imkereifachhandel-berlin.de

Berlin, im Oktober 2021

Sehr geehrte Imkerinnen und Imker,

sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

Wir ziehen um


Wir möchten Sie mit dieser Mitteilung informieren, dass wir zum Jahresende unsere Geschäftsräume hier in Berlins Mitte verlassen werden – letzter Öffnungstag in der Torstr. ist der 23. Dezember. Ab Dienstag, dem 18. Januar 2022 , sind wir wieder für Sie mit vollem Sortiment zur Stelle – am neuen Ort; der für uns und viele von Ihnen eigentlich kein neuer Ort ist; denn wir verlagern unsere Tätigkeit in unser Hauptlager Hirschfelde – ca. 37 km von unserem Berliner Geschäft aus gesehen.


Die genaue Anschrift: Imkereifachhandel Firma Jesse

Bienengasse 1

16356 Werneuchen Ortsteil Hirschfelde

Telefon 030 / 2477284 und 0172 / 5460192

Die Internet-Angaben ändern sich nicht


Zunächst werden wir die ähnlichen Öffnungszeiten beibehalten, wie bisher in Berlin – d.h.:

Dienstags 09.00 Uhr - 13.00 Uhr sowie 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwochs 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Donnerstags 09.00 Uhr - 13.00 Uhr sowie 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Samstags 09.00 Uhr - 12.00 Uhr


und darüber hinaus nach Vereinbarung.


Zusätzlich werden wir von Anfang MAI bis Ende AUGUST öffnen


Freitags 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstags 15.00 Uhr - 18.00 Uhr


Es fällt uns nicht leicht, nach fast 32 Jahren diesen Standort mitten in Berlin zu verlassen. Es ist aber so, dass die Senatsdiskussionen, die Innenstadt zu beruhigen und den Autoverkehr von den Diesel- und als nächsten Schritt von den Benzin- Fahrzeugen zu befreien, weiter zunimmt. Nur durch die Corona – Problematik geriet das Thema etwas aus dem Medienfokus. Wenn denn die Senatsvorstellungen greifen, dann haben wir kaum Möglichkeiten, die tägliche Warenbereitstellung für Sie als unsere Kunden abzusichern und auch Sie als Kunden haben kaum Möglichkeiten, mit Ihren Fahrzeugen in die Innenstadt zu uns zu kommen – und leider lässt sich nur wenig mit dem Fahrrad oder Bus und Bahn erledigen. Der Umbau der Torstraße – je 1-spurig mit breiter Fahrradspur und absolutem Halteverbot – steht jetzt außerdem schon fest in Planung.


Das war die Problematik, die SIE genau so trifft, wie uns. WIR haben ja dann ja noch alle drei Jahre erneut dem Bezirksamt verständlich zu machen, weshalb wir hier in der parkraumbewirtschafteten Zone eine Parkvignette benötigen. Monate vor dem jeweiligen Termin müssen wir seit Einführung dieser Vignetten mehrfach begründen, weshalb wir ständig voll beladen hierher fahren und parken müssen, abgesehen davon, dass hier jeder Gewerbetreibende bei jedem Antrag Beweise vorlegen muss, dass man gewerblich angemeldet und Gewerbemieter diese Räumlichkeiten ist. Nach dem Umbau der Torstraße soll es wohl gar keine Parkplätze mehr geben.


Daher haben wir uns zu dem Schritt der Verlagerung nach Hirschfelde rechtzeitig entschieden und hoffen, dass Sie unsere Entscheidung verstehen und mittragen werden.

Wir hoffen sehr auf Ihre weitere Treue und werden darüber hinaus auch gern nach unseren Möglichkeiten auf gesonderte Terminabsprachen oder Paketversand-Wünsche Ihrerseits eingehen.


Herzliche Grüße von Ihrem Team des Imkereifachhandels Firma Jesse, Berlin